Abwrackprämie nachgetankt

08/07/2009

Die erste Millarde Dollar ist schnell verheizt worden durch die amerikanische Version der Abwrackprämie. Gedacht war das Ganze eigentlich als doppelte Bestechung: Leute sollten kleinere neue Autos kaufen, um erstens den Spritverbrauch zu senken und zweitens die Wirtschaft anzukurbeln.
Geld nehmen tun Menschen immer gerne, darum bekam das Programm gestern eine neue Finanzspritze von 2 weiteren Millarden. Die Frage ist nur, erfüllt es seine Zwecke:

Wird durch Cash for Clunkers der Spritverbrauch gesenkt?
– Es kommt darauf an, wen man fragt. Die Regierung behauptet es würden vermehrt kleine Autos gekauft. Die Autohändler melden allerdings einen vermehrten Verkauf von großen SUVs. Hintergrund: Die Regierung behandelt unterschiedliche Versionen des gleichen Modells als unterschiedliche Modelle.

Wird durch Cash for Clunkers die Wirtschaft angekurbelt?
Nein, denn es verlagert nur die Käufe, die sonst in anderen Monaten stattgefunden hätten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: