Gesundheitsreform-Stasi

08/08/2009

Die Obamaregierung arbeitet jetzt mit Stasimethoden um Widerstand gegen die Gesundheitsreform kaltzustellen:

Das Weisse Haus fordert offiziell auf:

„Falls Sie eine eMail bekommen oder etwas im Web zum Thema Krankenversicherung sehen das Ihnen verdächtig vorkommt, senden Sie es bitte an flag@whitehouse.gov.“

Ein Beispiel:

PolitiFact widerlegt Obamas Behauptungen Krankversicherer würden sich dumm und dusselig verdienen.

Das ist doch verdächtig, oder?

Advertisements

Eine Antwort to “Gesundheitsreform-Stasi”

  1. Sherman the German Says:

    Interessant ist vor allen Dingen, dass die nette Dame den Clip der Gegner gar nicht erst zeigen und Stück für Stück widerlegen möchte, sondern, dass sie einfach nur zwei blabla-Beiträge ihres Chefs zeigt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: